Installation (Windows 7/8/10)


Also, den Text im Bild brauche ich hier wohl nicht übersetzen.

Erläuterung:
Die Installation kann auf einer beliebigen Festplatte/Partition erfolgen.
Ein Verzeichnis namens SSP ist im Archiv schon vorhanden,
der Laufwerksbuchstabe reicht also aus.
Ihr erhaltet zudem eine Verknüpfung/Icon auf dem Desktop,
die funktioniert aber nur gleich, wenn ihr auf C:\ installiert.
Bei anderer Wahl, über Eigenschaften in Verknüpfung ändern.


Das oben war die einfachste Methode.
Da es sich um ein selbstentpackendes WinRAR-Archiv handelt,
kann man das auch anders handhaben.
Einfach mit WinRAR, 7z oder sonst öffnen - dann kann man SSP auch nutzen,
wenn man Linux mit eingebautem WINE wie z.B. das Angel OS benutzt.

Ich wollte Izun erst nicht extra als Ghost anbieten, weil das nicht lohnenswert schien.
Taugt nicht besonders als Template, aber die Shell ist eine Free Shell, also nutzbar.
Findet man bei den deutschprachigen Ghosts.

 
  SSP 2.4.30
 

Installation (Windows 7/8/10)


« Selfextracting WinRAR-archive

* Push Installieren to extract files from archive.
* Push Durchsuchen to choose target directory/folder. Can be done also manually.
* If target directory does not excist it will be created automatically.

  » You can install on any harddisk/partitition.
  » Note: archive still includes SSP directory, so only drive letter will do.
  » You will get an icon on desktop with a link to program too,
     however only works immediately if you choosed C:\   (only)
     otherwise, please change settings of icon.


That above has been the easy way.
Alternativly you can open SSW-W7.exe with WinRAR, 7z or else and install manually.
If you are using Linux with inbuilt WINE a way to run SSP there.

First I didn't think to offer Izun as a single ghost, because it seemed not worth of it.
She's not good as a template, but her shell is a free shell, so you can use.
To be found at english speaking ghosts.

 
Weitere Ghosts

...kann man nach runterladen mit ziehen der Datei auf die Haupt- oder Nebenfigur
eines laufenden Ghosts installieren. Meistens ist das eine *.nar-Datei (NanikaARchive).
Wenn die Datei bereits als solche erkannt wird (SSP Symbol), tuts auch ein Doppelklick.

Einige wenige Ghosts (und wenn das ein gerade laufender ist) bieten eine Auswahl an:
* zu neuem Ghost wechseln
* neuen Ghost (zusätzlich) aufrufen [nicht unbedingt zu empfehlen - Überlappung!]
* keine Aktion [oder auf 'timeout' warten]
 
 
More ghosts

...you can install after download with drag & drop of file on main character
or sidekick of a running ghost. In most cases it's a *.nar file (NanikaARchive).
If system still recognizes it as such (SSP icon), a doubleclick will do too.

Some but few ghosts (and if this is the running one) offer some options:
* change to new ghost
* call up new ghost (additional!) [mostly overlapping - may be you don't like]
* no action [or wait till 'timeout']
 
 
Shells

Sowas wie eine Skin. Es gibt zwei Sorten, Addonshells und Freeshells.

Addonshells zeigen die Figuren eines Ghosts mit anderem Aussehen.
Es sind meistens *.nar-Dateien. Installation wie bei einem Ghost.
Allerdings sind Addonshells nur für einen bestimmten Ghost vorgesehen,
die Installation funktioniert nur, wenn ihr diesen Ghost bereits habt.
Habt ihr ihn nicht - Fehlanzeige!

Freeshells stehen zur freien Verfügung und sind insbesondere
für Ghostautoren gedacht, die nicht besonders gut im Zeichnen von Figuren sind.
Das sind normale *.zip-Archive ohne install.txt, somit nicht direkt installierbar.
 


some addon shells for Futaba (only sakura site, half scale)
 
Shells

Something like a skin. There are two sorts of it, addon shells and free shells.

Addon shells show the characters of a ghost in another look.
In most cases it's a *.nar file, so to install same like a ghost.
So addon shells are dedicated to specific ghosts,
installation only works if you still got this ghost, otherwise - fail!

Free shells you can use as you like, they are especially made for use by ghost authors,
who have poor skills in designing characters.
These are normally *.zip archives without install.txt, so not directly installable.
 
 
Balloons

Manche Ghosts verwenden andere Sprechblasen als die standardmäßige.
Es gibt Freeballoons, meist als *.nar Datei und damit installierbar.
 
 
Balloons

Some ghosts use another speech bubbles than default one.
There are free balloons too, normally a *nar file, so installable.
 

Dann gibt es noch Supplements(Ergänzungen), Headlines(RSS-feed) usw.
 

There are supplements(enhencements), headlines(RSS-feed) etc. too.
 
 
Alternativen

GHOST TOWN   z.B. nennt diese:


* MATERIA - letztes Update 2002, period583

* CROW - letztes Update 3.12.2005, ver05.2 - steht aber auch nicht mehr zur Verfügung

* DAE - letztes Update 22.12.2005, Ver 0.2.11 - steht aber auch nicht mehr zur Verfügung

* Ninix - oder ninix-aya, sucht auf Linux-Seiten danach

* Pocket Ghost - ist mir unbekannt

* SSP - wird immer noch weiterentwickelt, japanisches und englisches Programmenü,
koreanisches Sprachpaket, eine chinesische Version - deshalb meine Wahl hier.

* Nanika on Apple - ist mir unbekannt

* NiseRingo - Mac App, siehe Linkseite
 
Wohl neu: Ukagaka for Android
 
 
Alternatives

GHOST TOWN   for example tells about:


* MATERIA - last Update 2002, period583

* CROW - last Update 2005-12-03, ver05.2 - seems to be not available » no dl !

* DAE - last Update 2005-12-22, Ver 0.2.11 - seems to be no more available

* Ninix - or ninix-aya, search on linux pages for it

* Pocket Ghost - I don't know about it

* SSP - still yet in progress, japanese and english program menu,
korean language pack, a chinese version - so my choice here.

* Nanika on Apple - I don't know about it

* NiseRingo - Mac app, go to link page
 
There seems to be a new one: Ukagaka for Android
 

Auf Q&A steht dann etwas über den Umgang mit SSP.

On Q&A I tell something about working with SSP.
 
Zurück / Back